Archiv des Jahres 2022
KGV Weserblick Holzminden e.V.

April 2022

Highlight Osterfeuer

Es war wieder soweit…Partyzeit. Trotz der Vorsichtsmaßnahme "Test" waren viele Gartenfreunde dabei. Die Osterfeuer - Party war ein voller Erfolg, ob bei Planung oder die Feier selbst.

Die Laune bei der Osterfeuer Party war ausgelassen und das lag nicht nur am Essen und Trinken, was zahlreich vorhanden war....

...viele unsere Gartenfreunde, ob groß oder klein, freuten sich auch über das kleine Hightlight "Stockbrot". Weitere Fotos findet Ihr in unseren Galerie "Osterfeuer".

März 2022

Der Saisonstart

Der März kam mit vielen sonnigen Tagen... ideal für notwendige Reparaturen am Dach des Thekenanbaus. Hier bei der Arbeit Sven , Lothar und unser neues Mitglied Tim aus Garten 6.

Bei der ersten Gemeinschaftsarbeit war die Teilnahme sehr zahlreich. Durch gute Vorplanung konnen viele Arbeiten wie Thekenanabau Seitenwände, Gemeinschaftshaus innen und Kindergarten geschafft werden.

Ein Dankeschön gibt es auch an die kreativen Kleinen für die bunten Steine. Sie verschönern nun verschiedene Ecken unserer Vereinsflächen,

Februar 2022

Auf Sturm kam die Sonne

Der Februar war sehr stürmisch in diesem Jahr. Leider brachte er keinen Schnee, sondern Orkanböen. Dies führte bei dem einen oder anderen Gartenfreund zu kleineren und ....

...größeren Schäden. Aber in einer Gemeinschaft können diese sicherlich behoben werden. Es traf leider auch unseren Thekenanbau.

So hoffen wir mal das alle Schäden bald beseitigt werden können. Wir sehen uns im März bei schönerem Wetter wieder!

Januar 2022

Kalt und Nass füllt dem Gärtner Scheun und Fass...

...ob dieser Spruch bei uns stimmt?

Der ist eigentlich für die Bauern. Aber wir hoffen mal das dieses Kalt - Nasse Wetter für uns Gärtner auch gut ist. Auf alle Fälle hatten wir in diesem Januar sehr viel Niederschlag der auf Grund der derzeitigen Temperaturen gut im Boden versickern kann. Hoffen wir mal auf einen tollen Frühling.



Kaum Sonne und immer nur Wolken. Die Wetterfrösche haben gesagt das es seit Jahren der Januar mit den "wenigsten" Sonnenstunden war.


Noch schläft alles im Garten. Aber es kann nicht mehr lange dauern. Dann werden die ersten Knospen aufspringen und aus verwaschenen Farben wieder eine fröhliche Oase schaffen.